"I saw his head off!"

Lucy Camp
english (San Jose, California)
bndcmp sndcld fcbk
  • Portrait
  • Diskographie
  • Musikvideos

Lucy Camp ist gerade erst in meinem Universum aufgetaucht. Wie eine neue Galaxie funkelt sie dort nun in Ruhe vor sich hin…   Seit ca drei Jahren ist die junge Californierin in Studios unterwegs und hat mit Virago bis dato einen Longplayer veröffentlicht. Der Sound des Albums ist auffallend konsistent – trotz der vielen Namen in der Produktion – und passt ausgesprochen gut zu ihrem Style. Den teilweise brutalen Bildwelten dient er als Carrier und Gegengewicht.

 

“Rhyme is my reason” schreibt sie von sich selbst, …and you better never underestimate a woman symbolizing:

 

Virago (lat. virago = eine männlich wirkende Jungfrau, auch eine Heldenjungfrau, Heldin; plur. Viragines) bezeichnet im Deutschen (in der gehobenen Umgangssprache) und Englischen – meist abwertend – ein junges „Mannweib“. Die „Heldenjungfrau“ war im Lateinischen ein positiv besetztes Wort. Verwandte Worte sind vir für Mann, daraus abgeleitet virtus für Tugend oder Mannhaftigkeit, und virgo für Jungfrau. Als belli virago (d. h. Kriegsgöttin) wurde Minerva bezeichnet. Virago allein stand auch für den Begriff „Göttin“.” (wikipd)

Virago (2014):

1. M.I.T.W.

2. Grey

3. 2 Cents

4. Astray

5. Virago

6. One, Two

7. Breed

8. Seeds

9. Impact

10. My Kind

 

 

James Blake – The Wilhelm Scream (Lucy Camp REMIX, September 2014):

Lucycamp.bandcamp.com/track/james-blake-the-wilhelm-scream-lucy-camp-remix

 

 

Down Talk (EP, Apr 2016):

1. Down Talk (Intro)

2. Shake It Baby

3. Can I Forget You?

4. Be You ft. Fjer & Tonedeff

5. Sixteen

 

 

Whispers (EP, July 2017):

1. Voices

2. Whispers

3. Low

4. Salt ft. Fjer

5. Found

6. The Heart Dies

 

 

 

The Cypher Effect – Mic Check: Lucy Camp – Untitled (2014):

 

 

Sixteen (Burial Vocal Remix / One Take Visuals, Mar 2016):

youtube.com/watch?v=IkPNyHE9POs

 

Can I Forget You (Fall Sixteen):

youtube.com/watch?v=7hZzaYXd7b4

 

The Heart Dies (Summer 17):

 

 

 

freestyle, live & else:

 

The Cypher Effect with Bleezie, Nonames, LuzID (aka Lucy Camp), Kruzial, Hideandseek Zoo & Uptown Swuite (2014):

youtube.com/watch?v=uBsNRsNRu3E

 

(with a friend) Burning Flaw (Acoustic, 2014):

youtube.com/watch?v=DlMuSpRLaFQ

 

The Cypher Effect with Bonnie Blue, Nat The Lioness & Ruby Ibarra (2015):

youtube.com/watch?v=gRxH7cDPJGM